Kindertheater

ABGESAGT: Ox und Esel

30.11.2020 ; 08:45 , 10:45 ; Brixen, Forum
01.12.2020 ; 08:45 , 10:45 ; Naturns, Bürgersaal
02.12.2020 ; 08:45 , 10:45 ; Bozen, Waltherhaus
03.12.2020 ; 08:45 , 10:45 ; Sterzing, Stadttheater
04.12.2020 ; 08:45 , 10:45 ; Bruneck, Haus Michael Pacher

Für die 1. bis 3. Klasse Grundschule

MITTEILUNG: Leider müssen wir die gesamte Kindertheatertournee aufgrund der schwierigen Covid-19-Situation absagen. Wir freuen uns, Ihnen aber bereits jetzt schon mitteilen zu können, dass das Stück im nächsten Jahr Anfang Dezember nachgeholt wird (von 29.11 bis 03.12.2021). 


Eine Krippe voller Überraschungen
In einer bitterkalten Winternacht in einem Stall in Betlehem: Ox, der Ochse, und Esel, sein Mitbewohner, wollen nach der Arbeit einen ruhigen Abend verbringen, einen guten Bissen Heu genießen und – was ist das? Da liegt doch tatsächlich ein  kleines Häufchen Mensch in der Krippe! Ox hat Hunger („Und zwar jetzt!“) und möchte die ungebetene Beilage so schnell wie möglich loswerden, aber Esel zögert: Vielleicht handelt es sich bei dem Kleinen ja um das Jesuskind, wie in der Geschichte, die er mal gehört hat? Oder es ist dieser „Matthias“, der von den Soldaten des Herrn Rodes und den drei komischen Königen gesucht wird? So oder so kann man es ja nicht einfach rauswerfen, denn was würden seine Eltern Joseph und Mechthild („Oder so ähnlich.“) dazu sagen, wenn sie vom Geschenkeeinkaufen zurück sind? Also fassen sich Ox und Esel ein Herz und machen sich erst einmal ans Füttern, Besingen, Trockenlegen und Beschützen des Menschenkindes. Schon bald merken sie, dass es  nicht wichtig ist, wie es heißt oder woher es kommt – denn besonders ist es sowieso. 
Norbert Ebels preisgekröntes Krippenspiel wirft mit viel Humor einen Blick auf das, worum es um Weihnachten eigentlich geht. 


Ein Gastspiel des Next-Liberty-Theaters, Graz
Eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel

Regie: Natascha Grasser
Ausstattung: Markus Boxler
Musik: Conrado Molina

Mit: Martin Niederbrunner, Helmut Pucher, Conrado Molina


Montag, 30. November 2020 - Brixen, Forum - abgesagt
Dienstag, 1. Dezember 2020 - Naturns, Bürger- und Rathaus - abgesagt
Mittwoch, 2. Dezember 2020 - Bozen, Waltherhaus - abgesagt
Donnerstag, 3. Dezember 2020 - Sterzing, Stadttheater - abgesagt
Freitag, 4. Dezember 2020 - Bruneck, Haus „Michael Pacher“ - abgesagt

Beginn: jeweils 8.45 Uhr und 10.45 Uhr
Dauer: ca. 55 Minuten
Preise:
5 € (Schüler*innen)
10 € (Erwachsene)
0 € (Lehrpersonen als Begleitung von Schulklassen)

Informationen zur Anmeldung von Schulklassen

Hier geht's zum Anmeldeformular.


In Zusammenarbeit mit den Gemeinden

Unterstützt von

 



alle Veranstaltungen anzeigen