Sprachstelle - Fahrten

Auf den Spuren N. C. Kasers in Bruneck

12.05.2023 ; 14:00 - 17:00 ; ---

Ein Literaturspaziergang

Das Verhältnis des Schriftstellers Norbert Conrad Kaser (1947-1978) zu seiner Heimatstadt Bruneck war eine Hassliebe, die ein ganzes Buch an geistreichen wie kritischen Texten füllt. Bei diesem Literaturspaziergang folgen wir seinen Spuren in der Stadt. Wir starten beim Kaser-Denkmal am Rathausplatz, besuchen die Stadtbibliothek mit dem Archiv N.C. Kasers, spazieren am Kapuzinerkloster vorbei, in das der Dichter 1968 eintrat, um nur wenige Monate später wieder auszutreten, wir schlendern durch die Gassen und an den Gaststätten vorbei, die Kaser literarisch verewigt hat, und besuchen sein Grab. Zum Abschluss besteigen wir den Schlossberg und besichtigen das erst 2022 eingerichtete N.C.-Kaser-Zimmer auf Schloss Bruneck. 

Referentin: Maria Weger, Stadtführerin, Lehrerin i. R. 
Zeit: Freitag, 12. Mai 2023, Treffpunkt 14 Uhr am Rathausplatz Bruneck (Kaser-Denkmal), Dauer bis ca. 18 Uhr
Beitrag: 45 € 
Im Preis inbegriffen: Führung und Eintritt ins Schloss Bruneck
Teilnehmer*innen: maximal 20
Anmeldung: Volkshochschule Südtirol, info@vhs.it; Tel. 0471-061444
Anmeldeschluss: 2. Mai 2023

...Forum Text und Literatur...
Eine gemeinsame Initiative von: Cusanus Akademie, Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut, Südtiroler Künstlerbund/Literatur und Volkshochschule Südtirol



alle Veranstaltungen anzeigen