Konzert

Ensemble Desiderio & Elisa Wallnöfer

08.03.2023 ; 20:00 ; Bruneck, Ragenhaus

Junge Talente und rare Kammermusikwerke
Ein junges, kreatives Kammermusikensemble und eine aufstrebende Pianistin erarbeiten gemeinsam ein nicht alltägliches Kammermusikprogramm: Die Mitglieder des Ensembles Desiderio stammen aus Südtirol und verschiedenen Ländern Europas und sind als Solist*innen, Kammer- und Orchestermusiker*innen international erfolgreich. Bei Repertoire und Besetzung sind sie äußerst flexibel, für jedes Projekt bildet sich das Ensemble rund um die Kernmitglieder neu. Die Begeisterung für die Arbeit an immer wieder neu zu hinterfragenden Interpretationen und die Freude an neu entdeckten Partituren eint die Gruppe. 
Zu den aufstrebenden Künstlerinnen zählt auch die aus Tisens stammende und in Wien lebende Pianistin Elisa Wallnöfer. Bei zahlreichen Wettbewerben wie etwa 2014 beim „Internationalen Musikwettbewerb Osaka“ in Japan erhielt sie Preise und Förderpreise. Sie schloss 2018 ihr Klavierkonzertfachstudium in Wien mit einstimmiger Auszeichnung ab und ist als Solistin erfolgreich. Unter anderem trat sie mit der Polnisch Baltischen Philharmonie in Danzig auf, war eine der Hauptsolistinnen beim Lech Classic Festival und konzertierte mit dem Moosburger Kammerorchester Bayern oder Concentus 21 Wien. In Südtirol trat sie u. a. bei den Gustav-Mahler-Musikwochen in Toblach und mit dem Matteo-Gofriller-Jugendorchester auf. 
Ein Anliegen des Konzertvereins Bozen, der Musikalischen Jugend Gröden und des Südtiroler Kulturinstituts ist es, bei gemeinsamen Konzerten junge Talente zusammenzuführen und zu fördern.
 

KLAVIER: Elisa Wallnöfer
VIOLINE: Mona Fliri, Sophia Herbig
VIOLA: Jonathan Ponet 
CELLO: Johannes Kofler 
FLÖTE: Agnes Mayr 
HORN: David Fliri 
FAGOTT: Miriam Kofler 
KLARINETTE: Aljaž Beguš
 

Mittwoch, 8. März 2023 | Bruneck, Ragenhaus

Beginn: 20 Uhr
Einführung: 19.15 Uhr im Ragenhaus

Informationen zum Ticketkauf und zu den Preisen.
 

PROGRAMM (Änderungen vorbehalten):
Ernö Dohnányi (1877-1960)
Sextett für Violine, Viola, Cello, Klarinette, Horn und Klavier 

Louis Spohr (1784-1859)
Septett für Fagott, Klarinette, Flöte, Horn, Violine, Viola und Klavier

Leoš Janáček (1854-1928)
Concertino für Klarinette, Fagott, Horn, 2 Violinen, Viola und Klavier
 

Konzertpartnerschaft mit:

 

Unterstützt von:
In Zusammenarbeit mit:

 



alle Veranstaltungen anzeigen