Sprachstelle - Fahrten

Literaturfahrt in die Dolomiten: Buchenstein

01.10.2022 ; 08:00 - 19:00 ; ---

Unsere Fahrt führt von Bozen über Gröden und das Grödnerjoch nach Buchenstein, wo wir die Schlossruine Andraz und das Dörfchen Col besuchen, und zurück über den Pordoi- und Karerpass nach Bozen. Unterwegs spüren wir interessanten Persönlichkeiten nach, die seit dem Aufkommen der Bergforschung, des Alpinismus und Tourismus in die Dolomiten kamen: Wissenschaftler*innen wie Alexander von Humboldt, Maria Matilda Ogilvie und Antonio Stoppani, Schriftsteller*innen wie Ludwig Steub, Heinrich Noë, Richard Huldschiner, Arthur Schnitzler, Agatha Christie und Jakob Wassermann, Reiseschriftsteller*innen und Journalist*innen wie Josiah Gilbert und George Cheetham Churchill mit ihren Gattinnen Anna Maitland und Susanna Green, Amelia Edward, Lizzie Tuckett oder Alice Schalek.  
Auf unserer Fahrt mit mehreren Pausen und bei einem kurzen Spaziergang eröffnet uns Ingrid Runggaldier die Welt der Dolomiten als Schauplatz der Literatur und Reiseliteratur. Ihr Buch „Die Dolomiten. Eine literarische Reise“ erscheint im Raetia Verlag.  

Referentin: Dr. Ingrid Runggaldier, Übersetzerin, Autorin und Publizistin
Zeit: Samstag, 1. Oktober 2022, Abfahrt mit dem Bus um 8 Uhr am Bozner Bahnhof, Rückkehr in Bozen am Abend
Beitrag: 79 €
Im Preis inbegriffen: Fahrt mit dem Reisebus, Führungen, Eintritt Schloss Andraz
Teilnehmer*innen: maximal 20
Anmeldung: Volkshochschule Südtirol, Tel. 0471-061444, info@vhs.it
Anmeldeschluss: 21. September 2022

...Forum Text und Literatur...
Eine gemeinsame Initiative von: Cusanus Akademie, Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut, Südtiroler Künstlerbund/Literatur und Volkshochschule Südtirol



alle Veranstaltungen anzeigen