Sprachstelle - Vortrag

Nicolas Mahler bei den Bücherwelten

18.01.2024 ; 18:00 ; Bozen, Waltherhaus

Gespräch und Ausstellung

Die Ausstellung „Bücherwelten“ bietet ab dem 19. Jänner wieder ausgewählte Neuerscheinungen für alle Generationen im Bozner Waltherhaus. Unter dem Motto „Bildhaft gesagt“ liegt der Schwerpunkt dieses Mal auf Büchern, bei denen Bild und Text eine untrennbare Einheit bei der Vermittlung von sachlichen oder erzählenden Inhalten bildet. Ein Meister dieses Genres ist Nicolas Mahler. Er war der erste, der 2011 im renommierten Literaturverlag Suhrkamp einen Comicband veröffentlichte, es war eine Transformation von Thomas Bernhards Roman „Alte Meister“. Anlässlich des 100. Todestages von Franz Kafka erzählt er nun in seinem Buch „Komplett Kafka“ mit feinem Strich und kürzesten Texten vom Leben und Werk des großen Schriftstellers. 
Bei der Eröffnung der Bücherwelten spricht Nicolas Mahler mit Margot Schwienbacher über sein Schaffen. Im Oberen Foyer des Waltherhauses sind während der Bücherwelten einige Illustrationen aus dem Buch „Komplett Kafka“ (Suhrkamp Verlag, 2023) ausgestellt.

Eröffnung der Bücherwelten mit Nicolas Mahler: 18. Jänner 2024, 18 Uhr
Dauer der Ausstellung: 19. Jänner bis 17. Februar 2024, montags bis samstags, 9-18 Uhr
Ort: Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, Oberes Foyer
Eintritt frei
Anmeldung für den Eröffnungsabend erbeten: info@kulturinstitut.org, Tel. 0471-313800

Eine Veranstaltung im Rahmen der „Bücherwelten im Waltherhaus“ 
 



alle Veranstaltungen anzeigen