Kindertheater

Nur ein Tag

07.03.2022 ; 08:45 , 10:45 ; Brixen, Forum
08.03.2022 ; 08:45 , 10:45 ; Schlanders, Kulturhaus "Karl Schönherr"
09.03.2022 ; 10:45 , 08:45 ; Bozen, Waltherhaus
10.03.2022 ; 08:45 , 10:45 ; Meran, Stadttheater
11.03.2022 ; 08:45 , 10:45 ; Sterzing, Stadttheater

Für die 1. bis 3. Klasse Grundschule


Manchmal muss das Leben flotter gehen
Was, wenn man nur einen einzigen Tag hätte? Als Wildschwein und Fuchs der Eintagsfliege beim Schlüpfen zusehen, wissen sie schon, dass es besser wäre, gleich abzuhauen. Was nämlich, wenn die Fliege  bezaubernd sein wird? Dann wird man sich anfreunden und sich vielleicht sogar verlieben und es bleibt doch nur ein einziger Tag Zeit. Und wer sagt überhaupt der gerade Geschlüpften, die sich für eine Maifliege  hält, die Wahrheit? Wildschwein und Fuchs stammeln sich mühsam aus der Affäre und helfen sich mit einer Notlüge: Der Fuchs – wie bedauernswert! – würde den heutigen Tag nicht überleben, deshalb sei man so traurig. Die junge, hübsche Fliege ist ehrlich gerührt und zögert nicht lange: Dann muss eben das ganze Leben samt großem Glück in diesen einen Tag hinein! Kindheit, Schule, Geburtstag, Hochzeit, Kinderkriegen … – und wer ein echter Fuchs ist, darf natürlich auch einmal durch den Hühnerstall jagen. 
Eine zauberhafte Fabel über Freundschaft und die Freude am Leben – voller Humor und Tiefgang.
 

Ein Gastspiel des Theaters Mummpitz, Nürnberg
Von Martin Baltscheit 

REGIE: Andrea Maria Erl
BÜHNE: Caroline Forisch
KOSTÜME: André M. Schreiber
MUSIKALISCHE ARRANGEMENTS: Clara Jochum
CHOREOGRAFISCHE BERATUNG: Susanna Curtis 

MIT:
Michael Bang
Stefan Drücke 
Christine Mertens
Es musiziert: Judith Adamczewski/Clara Jochum
 

Montag, 7. März 2022 | Brixen, Forum
Dienstag, 8. März 2022 | Schlanders, Kulturhaus „Karl Schönherr“ -> AUSGEBUCHT
Mittwoch, 9. März 2022 | Bozen, Waltherhaus
Donnerstag, 10. März 2022 | Meran, Stadttheater
Freitag, 11. März 2022 | Sterzing, Stadttheater

BEGINN: jeweils 8.45 Uhr und 10.45 Uhr
DAUER: ca. 1 Stunde

PREISE: 
5 € (Schüler*innen)
10 € (Erwachsene)
0 € (Lehrpersonen als Begleitung von Schulklassen)

Informationen zur Anmeldung von Schulklassen

Hier geht's zum Anmeldeformular (online ab 14.09.2021 um 13.30 Uhr).

Pädagogisches Material zum Stück.


In Zusammenarbeit mit den Gemeinden

Unterstützt von



alle Veranstaltungen anzeigen