Konzert

Reif für die Insel - Der große Abend des Austropop

31.12.2021 ; 20:00 ; Bozen, Waltherhaus

Silvesterabend


Es lebe der Austropop! 
Stockerer und Auer, zwei wunderbare Musiker, haben die tägliche Überdosis an Medienberichten und gesellschaftlichen Problemen satt und sind „Reif für die Insel“. Die Sehnsucht nach der „Strada del Sole“ führt die beiden Aussteiger Richtung Süden. Dabei trampen sie durch Österreich und lernen die schrägen Typen und Besonderheiten dieses Landes kennen, in dem man bei weitem nicht nur „Skifoan“ kann: „Es lebe der  Sport“ heißt es hier bei Schnitzelbrot und Bier vor der Glotze, und selbst die Toten prosten sich spätnachts noch feucht-fröhlich „Es lebe der Zentralfriedhof“ zu. Da gibt‘s jene, die man einfach lieben muss – „Weilst a Herz hast wia a Bergwerk“ – genauso wie den brustbehaarten „Macho Macho“, der es mit den Herrn aus Rimini aufnimmt. Selbst die Räuber legen hier bei ihrem ersten „Ba-Ba-Banküberfall“ verunsichert halt was ein. Auch kein Wunder, wenn „Der Kommissar“ wieder umgeht! Und wer‘s nicht glaubt, dem hilft ein „Zwickt’s mi!“.
Dank einer großen Portion österreichischen Schmähs und jeder Menge Austropop von Wolfgang Ambros, Reinhard Fendrich, Georg Danzer, Falco, Peter Cornelius oder STS finden Stockerer und Auer schließlich doch wieder zu sich selbst.

GESANG: Armin Stockerer
GESANG & KLAVIER: Christian Auer
GITARRE: Hans Meier
BASS: Markus Schlesag
SCHLAGZEUG: Walter Noll
 

Freitag, 31. Dezember 2021 | Bozen, Waltherhaus

BEGINN: 20 Uhr
DAUER: ca. 2 Stunden, eine Pause
Keine Einführung

PROGRAMM:
Hits von Wolfgang Ambros, Reinhard Fendrich, Georg Danzer, Falco, Peter Cornelius, STS, Erste Allgemeine Verunsicherung u. a. 

Informationen zum Ticketkauf.


In Zusammenarbeit mit:



alle Veranstaltungen anzeigen