Sprachstelle - Vortrag

Vielseitig - Herbst 2023

30.11.2023 ; 18:00 ; Bozen, Waltherhaus

Das Bücher-Foyer im Waltherhaus

Welche Bücher der Saison sind besonders lesenswert? Sechs Antworten auf diese Frage gibt‘s bei „Vielseitig“. Dieses Mal haben Moderator Christoph Pichler und Monika Obrist von der Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut Martin Sailer als Gast zur Diskussionsrunde ins „Bücher-Foyer“ im Bozner Waltherhaus eingeladen. 2023 ist der langjährige Literaturchef und Hörspielregisseur des ORF Tirol in Rente gegangen – aber natürlich leidenschaftlicher Leser geblieben. Gemeinsam diskutieren Martin Sailer, Christoph Pichler und Monika Obrist über drei neue Bücher und stellen zusätzlich jeweils ein weiteres Buch als persönlichen Lesetipp vor. 
Jutta Wieser liest kurze Passagen aus jenen drei Büchern vor, über die vielleicht einstimmig lobend, vielleicht aber auch reichlich kontrovers diskutiert wird. 

Es diskutieren: 
Martin Sailer, langjähriger Literaturchef und Hörspielregisseur beim ORF-Tirol i. R., Regisseur für Hörspiele und Theater
Christoph Pichler, Moderator
Monika Obrist, Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut

Es liest: 
Jutta Wieser

Zeit: Donnerstag, 30. November 2023, 18 Uhr
Ort: Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, oberes Foyer
Eintritt frei

Diskutiert wird über folgende Bücher: 

  • Sepp Mall. Ein Hund kam in die Küche (Leykam Verlag, 2023)
  • Bettina Baláka. Der Zauberer vom Cobenzl (Haymon Verlag, 2023) 
  • Nele Pollatschek. Kleine Probleme (Galiani Verlag, 2023)

Als persönliche Tipps werden vorgestellt: 

  • José F. A. Oliver. In jeden Fluss mündet ein Meer, Essays (Matthes & Seitz, 2023) – empfohlen von Martin Sailer
  • Holly Smale. Mein schrecklich schönes Leben (Droemer Verlag, 2023) – empfohlen von Christoph Pichler
  • Wolf Haas. Eigentum (Carl Hanser Verlag, 2023) – empfohlen von Monika Obrist
     

Eine Veranstaltung der Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut

 



alle Veranstaltungen anzeigen