Bücherwelten

Wackernells Visionen

25.01.2022 ; 18:00 ; Bozen, Waltherhaus

Buchvorstellung und Gespräch mit Autor Leo Hillebrand und Ingenieur Manfred Ebner

Norbert Wackernell (1927–2020) zählte zu den bedeutendsten Ingenieuren Südtirols. Bekannt wurde er mit unkonventionellen Vorschlägen für alpine Flughäfen, kühnen Entwürfen transalpiner Autobahntrassen und Lösungen innerstädtischer Verkehrsprobleme.
Leo Hillebrand holt das Universalgenie Wackernell, der vom Frostschutz bis zum Stahlskelettbau zahlreiche Patente anmeldete, aus der Vergessenheit.

Leo Hillebrand. Wackernells Visionen. Das Lebenswerk eines Südtiroler Ingenieurs (Edition Raetia, 2021)

Referenten: Leo Hillebrand, Manfred Ebner
Termin: Di 25.01.2022, 18 Uhr
Ort: Oberes Foyer, Waltherhaus Bozen
Eintritt frei

Anmeldung erforderlich: info@kulturinstitut.org, Tel. 0471 313 800

Eine Veranstaltung von:

 



alle Veranstaltungen anzeigen