Bücherwelten 2022

Die Ausstellung Bücherwelten im Waltherhaus bietet Lesestoff für jede Altersgruppe. Aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol stammen die ausgestellten Bücher. Es sind allesamt Neuerscheinungen des Jahres 2021

Die Bücher des diesjährigen Schwerpunktes „Mensch & Maschine“ setzen sich aus unterschiedlichsten Perspektiven mit der Frage auseinander, wie Maschinen unsere Gesellschaft, das Leben jedes einzelnen  Menschen und schließlich ihn selbst in seinem Wesen verändern. Nicht zuletzt geht es auch um die Frage, wie sich die vom Menschen gemachten Maschinen auf unsere Umwelt, die Natur, den ganzen Planeten und sein Klima auswirken.

Die ausgestellten Bücher für Erwachsene wurden von der Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann ausgewählt, ergänzt durch die Neuerscheinungen der Südtiroler und Nordtiroler Verlage, die Bücher für Kinder und Jugendliche vom Jukibuz im Südtiroler Kulturinstitut bzw. von der Initiative „Bookstart“. 

In der Ausstellung „Bücherwelten im Waltherhaus“ 2022 finden Sie:
− Neuerscheinungen zum Thema „Mensch & Maschine“
− Ausgewählte Neuerscheinungen für Kinder und Jugendliche
− Bookstart: Bücher für Kinder von 0-3 Jahren
− Ausgewählte Neuerscheinungen für Erwachsene 
− Neuerscheinungen der Verlage aus Süd- und Nordtirol
− „Vielfach ausgezeichnet!“: Bücher, die im Jahr 2021 mit einem Preis ausgezeichnet wurden
− „Maus & Maschine“: Illustrationen von Torben Kuhlmann 
− COMEBACK: Experimentelle Buchgestaltung mit historischen Büchern

Bücherwelten on Tour – 2022 in Schlanders

Die Bücherwelten kehren vom 30.03. bis 06.04.2022 in das Kulturhaus „Karl Schönherr“ in Schlanders zurück. Im geräumigen Sparkassensaal können die Besucher*innen wieder täglich von 9.30 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr in den Büchern blättern, in gemütlichen Leseecken schmökern und an den Abenden an einem bunten und vielfältigen Lese- und Literaturprogramm teilnehmen. 
Eine kleine Auswahl: In- und ausländische Autor*innen werden aus ihren Werken lesen, im Kino des Kulturhauses wird eine aktuelle Literaturverfilmung gezeigt, es wird angeregt über Bücher und Literatur diskutiert.

Termin: 30.03.-06.04.2022; 9.30-12 Uhr und 15-18 Uhr
Ort: Kulturhaus „Karl Schönherr“, Schlanders
Eintritt frei

Infos: bibliothek@schlanders.it; Tel. 0473 73 06 16

Programmflyer zum Herunterladen


Eine gemeinsame Initiative von: