Sprachstelle - Seminar

Presseakademie: Digital und analog – Schreiben auf den Punkt

22.04.2021 ; 09:00 - 17:00 ; Bozen, Waltherhaus

Kennen Sie das? Ein Text packt Sie sofort. Vom ersten Satz an. Und lässt Sie nicht mehr los. Ist das lernbar? Klar. Und das funktioniert in allen Textgenres: Website, Social Media, Interview, Prospekt, Medien aller Art. So bleiben Sie im Kopf und Herzen Ihrer Kunden.

Themen:

  • Klar und deutlich denken – und genauso schreiben.
  • Mit einem Erdbeben starten und dann langsam steigern.
  • Lust am Thema haben … und machen.
  • Komplexes auf den Kern bringen.
  • Handwerkszeug für Verständlichkeit.

Referent: Andreas J. Schneider, selbständiger PR- und Kommunikationsberater, Trainer für Werbetext, PR und Storytelling
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an alle, die in Journalismus und PR arbeiten.
Zeit: Donnerstag, 22. April 2021, 9-17 Uhr (inkl. Mittagspause)
Ort: Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, VHS-Seminarraum
Beitrag: 125 €
Anmeldung: Volkshochschule Südtirol, Tel. 0471-061444, info@volkshochschule.it; www.presseakademie.it
Anmeldeschluss: 6. April 2021
Teilnehmer*innen: maximal 12

Andreas J. Schneider, München, studierte Allgemeine Sprachwissenschaften und Romanistik in Bonn, Münster und München und war dann 20 Jahre bei der Münchner Kommunikationsagentur heller & partner, als Konzeptionstexter, Berater und Partner des Unternehmens. Seit Mitte 2010 selbständiger PR- und Kommunikationsberater für Unternehmen u.a. aus Industrie, Energiewirtschaft, Immobilien, Logistik und Dienstleistung. Ein Schwerpunkt ist die Reputations- und Krisen-PR. Seit über 20 Jahren Trainer für PR, Storytelling und Werbetext.

Das Programm der Presseakademie 2020/21 finden Sie zum Blättern hier und als pdf zum Download hier.

Die Presseakademie ist eine gemeinsame Seminarreihe der Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut und der Volkshochschule Südtirol



alle Veranstaltungen anzeigen