###USER_SALUTATION###,

der Kultur-Neustart ist gelungen! Die ersten Konzerte der KLANGfeste 2020 waren ein voller Erfolg. Sichern Sie sich gleich die letzten Plätze beim Konzert "BartolomeyBittmann". Die Sprachstelle freut sich noch bis 16. August auf Ihre Sommer-Anekdoten und die Siegerblätter des "36. Österreichischen Grafikwettbewerbs" sind derzeit noch im Waltherhaus zu sehen.
 

Einen inspirierenden Sommer wünscht Ihnen
Ihr Südtiroler Kulturinstitut

Überblick

KLANGfeste: BartolomeyBittmann

Jukibuz: Natur und Literatur pur - FREIE PLÄTZE

Ausstellung: 36. Österreichischer Grafikwettbewerb

Sprachstelle: Südtirol schreibt Sommer-Anekdoten

Jukibuz: Programm 2020-21

KLANGfeste: BartolomeyBittmann - „Dynamo“

© Max Parovsky

Progressive strings Vienna
 

Der Cellist Matthias Bartolomey und der Geiger und Mandolaspieler Klemens Bittmann führen im Zusammenspiel ihr stark in der klassischen Musiktradition verankertes Instrumentarium auf einen neuen Weg. Mit Spontanität und Improvisation der Jazzästhetik verbinden sie intim groovende bis hin zu kraftvoll rockende Elemente. BartolomeyBittmann haben bereits 2015 das KLANGfeste-Publikum restlos begeistert. Mehr
 

Donnerstag, 23. Juli 2020 um 20.30 Uhr; Schloss Runkelstein

Jukibuz: Natur und Literatur pur - FREIE PLÄTZE

Für Jugendliche ab 12 Jahren
 

Eine besondere Gelegenheit für kurzentschlossene, jugendliche Buchliebhaber: es sind noch zwei Plätze für Jugendliche ab 12 Jahren in unserer Sommerwoche frei! Eine Woche lang werden die Jugendlichen im Beisein der Illustratorinnen Annabelle von Sperber und Irmela Schautz aus Berlin mit einfachen Gestaltungstechniken experimentieren und kurze Texte selbst verfassen. Bewegung, Spiel und Spaß kommen dabei nicht zu kurz. Mehr

 

24. - 28. August 2020 in Kohlern

Ausstellung: 36. Österreichischer Grafikwettbewerb

Alfredo Barsuglia, Originalkopie, 2019, Bleistift auf Papier, 59 x 78 cm, © 2019 Bildrecht, Wien, Foto: Günter Kresser, Preis des Landes Kärnten (1.100 €)

Bis 25. Juli zu sehen
 

Der älteste und damit traditionsreichste künstlerische Wettbewerb Österreichs wurde seit 1952 zum 36. Mal ausgeschrieben. Er entstand auf Initiative von Paul Flora und wird alle zwei Jahre vom Land Tirol beziehungsweise dem Taxispalais Kunsthalle Tirol durchgeführt. Das Südtiroler Kulturinstitut übernimmt die Ausstellung und präsentiert sie in Bozen. Öffnungszeiten: von Montag bis Freitag von 15-18 Uhr und samstags von 10-12 Uhr. Die Ausstellung ist frei zugänglich. Mehr

 

6. - 25. Juli 2020 in Bozen, Waltherhaus

Sprachstelle: Südtirol schreibt Sommer-Anekdoten

© Shutterstock

Machen Sie mit!
 

Die Sprachstelle lädt alle Südtiroler*innen dazu ein, ihre Erfahrungen mit diesem außergewöhnlichsten aller Sommer in Worte zu fassen – sei es in einem kurzen Text oder einem kurzen Gedicht. Ob hinter Plexiglas am Strand oder auf Balkonien, in luftiger Höhe oder auf städtischem Asphalt, überall lauern Sommeranekdoten, die erzählt werden wollen.
Die schönsten Texte erscheinen auf www.stol.it. Mehr

 

Einsendeschluss: 16. August 2020

Jukibuz: Programm 2020-21

Online ab Anfang August
 

Im Jukibuz wird auf Hochdruck am neuen Jahresprogramm gearbeitet. Ab Anfang August sind alle Veranstaltungen und Aktionen für Schulen, Kindergärten und Erwachsene auf unserer Webseite zu finden - heuer nur digital und zum Herunterladen. Das Nachmittags- und Ferienprogramm hingegen gibt es sowohl in gedruckter als auch digitaler Form. Auf Wunsch schicken wir das Programmheft auch per Post direkt nach Hause (bitte Adresse mitteilen).

 

Anmeldestart: 24. August 2020

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Die in diesem Newsletter angeführten Veranstaltungen werden unterstützt von

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden