###USER_SALUTATION###,

nächste Woche geht's los: mit "Brechts Gespenster" eröffnen wir die neue Spielzeit! Bei der Tagung "So heißt Südtirol" erfahren Sie Interessantes über unsere Vor- und Familiennamen und bei der Presseakademie gibt es wieder jede Menge Wissenswertes für Ihren beruflichen Alltag. Und unsere Kleinsten laden wir zum "Geschichtenteppich" ein. 

Ihr Südtiroler Kulturinstitut

Überblick

Theater: Brechts Gespenster

Jukibuz: Mit dem Geschichtenteppich durch die Nacht

Theater: Ödipus

Sprachstelle: So heißt Südtirol - Tagung

Sprachstelle: 3x Presseakademie-Online

Theater: Brechts Gespenster

© Jörg Brüggemann

Ein Gastspiel des Berliner Ensembles

Suse Wächter ist eine Meisterin des Puppenspiels und Puppenbaus. Ihre mehr als hundert Puppen sind täuschend echte Kopien unvergessener Stars, Leitfiguren der Geschichte oder Dämonen. Diesen Gespenstern lässt sie nun Bertolt Brecht begegnen. Zusammen mit zwei Musikern und einem Puppenspieler entsteht eine Séance, in der die kleinen Wesen mit der großen Aura ihr Spiel spielen. Erwartet werden die vielen Künstler*innen, denen Brecht begegnet ist. Mehr 

4. und 5. Oktober 2023 | Bozen, Waltherhaus
 
Einführung: 19.30 Uhr

Jukibuz: Mit dem Geschichtenteppich durch die Nacht

Buch: "Ich und der Oger"

Erzählstunde für Kinder ab 3 Jahren und deren Begleitpersonen

Mit unserem Geschichtenteppich fliegen wir über den Nachthimmel, lauschen Geschichten und hören erste Sachinformationen über das nächtliche Leben der Tiere mit Hündchen JoJo, das zu später Stunde noch unterwegs ist. Wen JoJo auf seiner nächtlichen Reise alles trifft, wollen wir an diesem Erzählnachmittag mit Kamishibai und Figurentheater erleben. Mehr
 

4. Oktober 2023 | Bozen, Waltherhaus (Seminarraum)
Mit Anmeldung

Theater: Ödipus

© Thomas Rabsch

Ein Gastspiel des Düsseldorfer Schauspielhauses

Felix Krakaus Inszenierung kreist um die Frage, wie schwer Schuld und Scham wiegen, wenn jedes Handeln den Fortbestand einer Gemeinschaft gefährdet, und wie viel man verdrängen darf, um den eigenen Status  zu wahren. „Mit einem begeisternden Kollektiv von sieben Spielern nimmt Felix Krakau sich die Freiheit, die (...) Geschichte von Ödipus und seinen Missetaten ganz neu zu erzählen: mittels einer klaren, direkten, humorvollen Ansprache ans Publikum (...).“ (Süddeutsche Zeitung). Mehr
 

10. Oktober 2023 | Schlanders, Kulturhaus
11. Oktober 2023 | Brixen, Forum

Einführung: 19.30 Uhr

Sprachstelle: So heißt Südtirol - Tagung

Über Vornamen und Familiennamen im mehrsprachigen Land

Josef und Maria, so nannten Südtirols Eltern ihre Kinder in den Jahren 1922-1969 am öftesten. 2022 war es Leo und Emma. In den Vornamen spiegelt sich die wandelnde Gesellschaft wider, Familiennamen erzählen ein Stück Geschichte. Ihre Herkunft zeugt von Orten, an denen ein Namensträger ursprünglich wohnte, von ausgeübten Berufen, von persönlichen Merkmalen und nicht zuletzt von Migration. Mehr

13. Oktober 2023 | 14.30-17.30 Uhr | Bozen, Waltherhaus
Eintritt frei; Anmeldung erbeten: sprache@kulturinstitut.org

Presseakademie-Online

© Shutterstock

Online-Texte mit Pep

Machen Sie Ihre Botschaften im Netz oder in den sozialen Medien attraktiver! Christoph Seidl zeigt Ihnen wie. Mehr

24.10.2023 | Online
Anmeldeschluss: 12.10.

© Weidmann-Lainer

Grafiken und Designs erstellen mit Canva

Die kostenlose Software Canva ermöglicht es, tolle Grafiken einfach zu produzieren. Mehr

27.10.2023 | Online
Anmeldeschluss: 17.10.

© Shutterstock

Das 1 x 1 des Storytellings

Geschichten ankern sofort. Andreas J. Schneider zeigt Ihnen, wie Sie das für Ihre PR nutzen. Mehr

7.11.2023 | Online

Anmeldeschluss: 27.10.

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Im Rahmen von

In Zusammenarbeit mit

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden