###USER_SALUTATION###,

wir sind bereit für einen inspirierenden Kultur-Herbst! Das Motto "Vorwärts nach irgendwo" begleitet uns in die neue Spielzeit. Wir freuen uns auf zahlreiche zeitgenössische und klassische Stücke sowie besondere Konzertabende. Neue Abonnements können ab heute gebucht werden. Außerdem warten auch die Sprachstelle und das Jukibuz mit einem vielfältigen Programm für Groß und Klein auf. 

Ihr Südtiroler Kulturinstitut

Überblick

Theater & Konzerte: Spielzeit 2022-23

Ausstellung: Faszination Holzschnitt

Kinder- und Jugendtheater: Anmeldungen für Schulklassen

Sprachstelle: Geschlechtergerecht und lesbar

Jukibuz: Bücher - eine magische Sache

Sprachstelle: Literaturfahrt in die Dolomiten

Sprachstelle: Sprach_info & Herbstprogramm

Theater & Konzerte: Spielzeit 2022-23

Freuen Sie sich auf sehenswerte Inszenierungen und grandiose Schauspieler*innen!

Es erwartet Sie eine Vielzahl an zeitgenössischen Stücken: Dazu zählen unter anderem „Heldenplätze“ von Calle Fuhr (Volkstheater Wien) und „Sensemann & Söhne“ von Jan Neumann (Deutsches Nationaltheater Weimar), „(R)Evolution“ von Yael Ronen und Dimitrij Schaad (Metropoltheater München) oder „Heilig Abend“ von Daniel Kehlmann (Staatstheater Nürnberg).

Bewährtes steht natürlich auch auf dem Programm: Thomas Manns „Felix Krull“ in einer Bearbeitung des Münchner Volkstheaters, Thomas Bernhards „Alte Meister“ in einer Inszenierung von Dušan David Pařízek oder Hugo von Hofmannsthals Klassiker als „Jedermann reloaded“ neu aufbereitet von Bühnenstar Philipp Hochmair.

Bei Arthur Schnitzlers „Reigen“ mit der Musicbanda Franui, bei den „Goldberg-Variationen“ mit der Pianistin Ragna Schirmer (Puppentheater Halle) oder beim Stück über „Alma Rosè“ mit Corinna Harfouch erleben Sie eine besondere Mischung aus Musik und Literatur.

Zum Theaterprogramm / Zum Konzertprogramm

Verkauf von Neu-Abonnements: von 12. bis 19. September
Verkauf von Einzelkarten: ab 22. September 

© Stephan Brückler

Ausstellung: Faszination Holzschnitt

Tirol, Südtirol, Trentino – von 1900 bis heute

Der Holzschnitt hat seinen Ursprung in China, in Deutschland sind die ersten Holzschnitte im 14. Jahrhundert nachweisbar. Vor allem seit der Erfindung des Buchdrucks erlebte er eine Hochblüte.
Die Ausstellung widmet sich dem Holz - und Linolschnitt. Von 1900 bis heute werden exemplarisch Werke aus Süd-Nordtirol und dem Trentino sowie internationale bekannte Positionen präsentiert. Mehr 

7. September bis 4. Oktober 2022 | Bozen, Waltherhaus
 
Mo-Fr von 15–18 Uhr. Sa von 10–12 Uhr.

Kinder- und Jugendtheater: Anmeldungen für Schulklassen

© Ursula Kaufmann

Für Grund-, Mittel-, Ober- und Berufsschulen

Im Oktober geht's los! Die Kinder- und Jugendtheatertourneen starten wieder. Wir freuen uns auf sieben Ensembles, die im Laufe des Schuljahres jeweils eine Woche lang durch Südtirol touren. Auf dem Programm steht unter anderem Michael Endes Klassiker "Momo" für Grundschüler*innen oder "Die Konferenz der Vögel" in Anlehnung an die mystische Dichtung der persischen Literatur für Jugendliche. 

Zum Kindertheaterprogramm (Anmeldungen ab 13. September)
Zum Jugendtheaterprogram (Anmeldungen ab sofort möglich)

Sprachstelle: Geschlechtergerecht und lesbar

© Katrin Dinkel

Vortrag mit Christine Olderdissen

Häufig wird behauptet, das Bemühen um Geschlechtergerechtigkeit mache Texte schlecht lesbar, sei zu kompliziert. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, Sprache geschlechtergerecht einzusetzen. Die Journalistin und Juristin Christine Olderdissen engagiert sich für eine geschlechtersensible Berichterstattung und zeigt Wege auf, wie sich das Genderdilemma mit Kreativität und Sprachgefühl lösen lässt. Mehr

Dienstag, 27. September 2022 um 18 Uhr | Bozen, Waltherhaus
Mit Anmeldung

Jukibuz: Bücher - eine magische Sache

Für Kinder ab 8 Jahren

An diesem Nachmittag erleben Kinder, dass sich zwischen Buchdeckeln nicht nur Buchstaben, sondern ganze Welten zum Schmunzeln und Staunen verbergen können. Nach einem schwungvollen Vorlese-Einstieg präsentieren wir druckfrische Romane sowie Bilder- und Sachbücher.
Die Kinder werden auch selbst aktiv: Es wird getüftelt, geforscht und gerätselt. Mehr

Freitag, 30. September 2022 | Bozen, Waltherhaus
Mit Anmeldung

Sprachstelle: Literaturfahrt in die Dolomiten

© Wikicommons Alex1011

Nach Buchenstein mit Ingrid Runggaldier

Auf unserer Fahrt von Bozen über Gröden nach Buchenstein, wo wir die Schlossruine Andraz besuchen, und zurück über den Pordoi- und Karerpass nach Bozen erzählt uns Ingrid Runggaldier über Schriftsteller*innen, Alpinist*innen und Forscher*innen, die die Dolomiten bereist haben. Mehr

Samstag, 1. Oktober 2022 | Abfahrt um 8 Uhr von Bozen, Bahnhof
Beitrag: 79 €
Anmeldung bis 21. September: info@vhs.it, Tel. 0471-061444

 

Sprachstelle: Sprach_info & Herbstprogramm

Was bietet der Herbst?

Wie können Sie geschlechtergerecht und gut lesbar formulieren? Wie kann künstliche Intelligenz schon bald unseren sprachlichen Alltag verändern? Antworten darauf geben Ihnen Christine Olderdissen und Veronika Gamper in zwei Interviews, die Sie in der neuen Sprach_info lesen können. Außerdem finden Sie darin alle Infos zum Herbstprogramm der Sprachstelle.

Zur Online-Ausgabe der Sprach_info
Die gedruckte Ausgabe gibt's im Waltherhaus in Bozen und bei allen Veranstaltungen.

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

In Zusammenarbeit mit

Die KLANGfeste sind ein Kultursponsoring der

Konzertpaten der KLANGfeste

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden