###USER_SALUTATION###,

wir wagen den "Aufbruch" in eine neue Spielzeit und hoffen, Sie begleiten uns dabei. Das Theater- und Konzertprogramm wartet mit ungewöhnlichen Inszenierungen, frischen Einblicken und spannenden Themen auf. Zudem starten in den nächsten Wochen auch die Seminare und Vorträge der Sprachstelle sowie das umfangreiche Programm des Jugend- und Kinderbuchzentrums (Jukibuz).
 

Wir freuen uns auf einen inspirierenden "Kultur-Herbst" 2021!
Ihr Südtiroler Kulturinstitut

Überblick

Theater & Konzerte: Spielzeit 2021/2022 

Sprachstelle: "Südtirols Dialekte im Wandel"

Ausstellung: Liesl Karlstadt

Sprachstelle: Forum Text und Literatur

Jukibuz: Bücher-News, Luca und Ludmilla, Geschichtenteppich

Sprachstelle: "Kann man gute Kommunikation lernen?"

Theater & Konzerte: Spielzeit 2021/22

"Aufbruch" in eine neue Spielzeit!

Wir freuen uns, Ihnen heuer einige der ausgefallenenen Inszenierungen der vergangenen Spielzeit zeigen zu können: „Don Quijote“ (Deutsches Theater Berlin), „Der Sohn“ (St. Pauli Theater Hamburg), „Die Physiker“ (Münchner Volkstheater), „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ (Metropoltheater München), „Vögel“ (Theater Bremen) und „Die Wahrheiten“ (Schauspiel Stuttgart).

Zu den neu ausgewählten Stücken zählen u.a. Peter Turrinis Tragikomödie „Gemeinsam ist Alzheimer schöner“ und Yasmina Rezas „Anne-Marie die Schönheit“. Für nachdenkliche Unterhaltung in Starbesetzung sorgt das Wiener Burgtheater mit George Taboris „Mein Kampf“, während das Deutsche Schauspielhaus Hamburg es schafft, in „Trutz“ ein düsteres Kapitel deutsch-russischer Geschichte mit viel Spiellust und Witz zu paaren. Einen musikalisch-literarischen Abend ganz im Zeichen von Franz Kafka bestreiten Dominique Horwitz und das Signum Quartett. 

Sprachstelle: "Südtirols Dialekte im Wandel"

Vortrag

Hannes Scheutz und Franz Lanthaler haben im Zuge ihrer Forschungen für den „sprechenden Dialektatlas“ in ganz Südtirol Aufnahmen gemacht und dabei jeweils ältere und jüngere Dialektsprechende verglichen.
In ihrem Vortrag werden sie zeigen, wie sich Dialekte – so wie alle Sprachen – im Laufe der Zeit verändern und was sie dazu in Südtirol beobachtet haben. Mehr 

20. September um 18 Uhr, Waltherhaus

Ausstellung: Liesl Karlstadt

Schwere Jahre 1935–1945

Das Valentin-Karlstadt-Musäum im Isartor in München hat in einer Sonderausstellung das Leben der Schauspielerin Liesl Karlstadt aufgearbeitet. Karlstadt stellte zusammen mit Karl Valentin ein legendäres Bühnenpaar dar, stand selbst aber immer im Schatten ihres (Bühnen-)Partners. Die Ausstellung wird im Waltherhaus in Bozen gezeigt. Mehr

22. September bis 19. Oktober 2021 - Bozen, Waltherhaus
Eröffnung: 21. September um 18 Uhr (nur mit Anmeldung)

Sprachstelle: Forum Text und Literatur

Leseclub: Neue Bücher im Gespräch

Sie sind neugierig auf neue Bücher? Sie haben Lust, mit anderen über Literatur und eigene Leseeindrücke zu diskutieren? Mit Margot Schwienbacher Pichler. Mehr
 

16. September und
18. November, Waltherhaus

Anmeldung: bis 13.09.

"Schreiben heißt sich selber lesen"

Nehmen Sie sich eine Auszeit von der Alltagshektik und überraschen Sie sich schreibend selbst! Karin Macke zeigt Ihnen, wie Sie schreibend zur Ruhe kommen. Mehr
 

1.-2. Oktober, Cusanus
Anmeldung: bis 17.09.

Zeichnen Sie Ihre Geschichte

Ihre Geschichte haben Sie bereits gefunden. In diesem Workshop machen wir die Bilder dazu. Der Autor und Illustrator Johannes Mahlknecht unterstützt Sie dabei. Mehr

 

8.-9. Oktober, Cusanus
Anmeldung: bis 24.09.

Jukibuz: Bücher-News, Luca und Ludmilla, Geschichtenteppich

Bücher-News im Leseclub

Ob Romane, Graphic Novels, Comics oder Mitmachbücher: Ihr sucht euch aus, was euer Leseherz begehrt. Beim Treffen im November ist eure Meinung gefragt! Für Jugendliche ab 9 Jahren. Mehr
 

22. September und
17. November, Waltherhaus

Mit Anmeldung

Lesung: Luca und Ludmilla

Sybille Hein lässt spannende Passagen ihrer Geschichte lebendig werden - gemeinsam mit Schlagzeuger Rafat Muhammad, der auf Zauberkesseln trommelt. Für 3.-5. Klassen der Grundschule. Mehr


30. September und
1. Oktober, Waltherhaus

Mit Anmeldung

Der Geschichtenteppich...

...und der grüne Daumen. Im Gewächshaus herrscht geschäftiges Treiben: mit Kamishibai und Tischtheater erleben wir einen fröhlichen Nachmittag und tauchen in die Welt der Pflanzen ein. Mehr
 

12. Oktober, Waltherhaus
Mit Anmeldung

Sprachstelle: "Kann man gute Kommunikation lernen?"

© Shutterstock

Eine Diskussionsrunde in Erinnerung an Florian Menz 
 

Kann man gute Kommunikation überhaupt lernen? Und was kann die Sprachwissenschaft dazu beitragen? Der aus Bozen stammende und 2017 verstorbene Sprachwissenschaftler Florian Menz hat sich im Rahmen seiner Forschungen an  der Universität Wien damit beschäftigt. In Erinnerung an ihn diskutieren drei seiner Kolleg*innen über diese Fragen: Rudolf de Cillia, Luzia Napetschnig und Martin Reisigl. Mehr

27. September um 18 Uhr, Waltherhaus

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Die KLANGfeste sind ein Kultursponsoring der

Konzertpaten der KLANGfeste

Gönner der KLANGfeste

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden