###USER_SALUTATION###,

morgen werden wir die Ausstellung "Tagebücher - Vom Festhalten der Zeit" eröffnen. Die Theaterproduktion "(R)Evolution" ist eine Anleitung zum Überleben im 21. Jahrhundert mit viel schwarzem Humor. Mittelalterliche Wandmalereien gibt es in Tramin zu bestaunen und bei unseren nächsten Seminaren erhalten Sie Tipps für das eigene Buch und für Barrierefreiheit im Netz. Seien Sie gespannt!

Ihr Südtiroler Kulturinstitut

Überblick

Ausstellung: Tagebücher - Vom Festhalten der Zeit

Theater: (R)Evolution

Tagung: Mittelalterliche Wandmalereien in Tramin

Kindertheater für 3.-5. Grundschule: Momo

Sprachstelle: Erfolgreich mit dem eigenen Buch

Presseakademie-Online: Barrierefrei im Netz

Ausstellung: Tagebücher

Vom Festhalten der Zeit

Die dritte Ausstellung der Reihe „BuchKunst – KunstBuch“ widmet sich den Tagebüchern. Sie haben kein Ende, halten die Zeit an, widmen sich den Dingen, die vergehen: Notizbuch, Kriegseindrücke, tägliche Begegnung; Tagesaufzeichnungen als Buch, als plastisches Werk, geschrieben, gedruckt, geschnitzt, gemalt, gefilmt, in Bild und Text. Mehr

Eröffnung: 25. Oktober 2022 | Bozen, Waltherhaus | 18 Uhr
Öffnungszeiten: 26. Oktober bis 19. November 2022
Mo.-Fr. 15–18 Uhr und Sa. 10–12 Uhr

Theater: (R)Evolution

© Jean-Marc Turmes

Gastspiel des Metropoltheaters, München

Das Leben im Jahr 2040: Im Haus schaltet und waltet Alecto, einst griechische Rachegöttin, nun die künstliche Intelligenz, ohne die niemand mehr leben kann. Sie sagt uns, wie wir uns fühlen und wonach uns der Sinn steht. Mit einer großen Portion schwarzen Humors entwerfen Yael Ronen und Dimitrij Schaad in zwölf Szenen das Bild einer von Algorithmen bestimmten nahen Zukunft. Mehr

2. November 2022 | Bozen, Waltherhaus 
3. November 2022 | Meran, Stadttheater

Einführung: jeweils 19.30 Uhr

Tagung: Mittelalterliche Wandmalereien in Tramin

Internationale Tagung

Tramin kann nicht nur mit berühmten Weinen, sondern auch mit bedeutenden mittelalterlichen Wandmalereien aufwarten. Die Fresken in St. Jakob in Kastelaz, im gotischen Chor der Pfarrkirche, in St. Mauritius in Söll und vor allem die vollständig erhaltene Ausmalung von St. Valentin stellen Höhepunkte spätmittelalterlicher Kunst im südlichen Tirol dar. Mehr

3. bis 5. November 2022 | Schloss Rechtenthal, Tramin
Tagungsprogramm herunterladen

Kindertheater für 3.-5. Grundschule: Momo

© Kurt Hörbst

Gastspiel des Theaters des Kindes, Linz

Plötzlich ist sie da: Momo, ein Mädchen mit einem ganz besonderen Talent – sie kann den Menschen zuhören. Beppo Straßenkehrer, Wirt Nino und Friseurin Bella sind bald ihre besten Freunde. Alles wäre gut, aber da tauchen die Grauen Herren von der Zeitsparkasse auf...
Das Theater des Kindes bringt Michael Endes Märchen-Roman voller Poesie und Herzenswärme über den Zauber der Zeit auf die Bühne. Mehr

7. bis 11. November 2022 | Brixen | Bozen | Meran | Sterzing
Schulvorstellungen am Vormittag

Sprachstelle: Erfolgreich mit dem eigenen Buch

© Shutterstock

Seminar mit Wolfgang Tischer

Verlag, Selbstpublikation oder Literaturagent? Welcher Weg ist der beste für Sie? In diesem Seminar werden die unterschiedlichen Möglichkeiten vorgestellt und Vor- und Nachteile abgewogen. Was erwarten Verlage? Wie finden Sie einen Literaturagenten? Welche Dinge sind wichtig, wenn Sie Ihr Buch im Selbstverlag auf den Markt bringen wollen? Wo erhalten Sie Unterstützung? Mehr 

25. bis 26. November 2022 | Cusanus Akademie, Brixen

Anmeldeschluss: 11. November 2022

Presseakademie-Online: Barrierefrei im Netz

© Shutterstock

Online-Seminar mit Sabrina Siemons

Die barrierefreie Kommunikation ist ein wichtiger Aspekt des Kundenservices. Dieses kompakte Webinar hilft Ihnen dabei, sich der Barrieren im Web bewusst zu werden, und es gibt Ihnen Methoden für barrierefreie Inhalte in den Sozialen Medien an die Hand.
So gelingt es Ihnen, zukünftig alle Zielgruppen auf bestmögliche Weise zu erreichen und niemanden auszugrenzen. Mehr

30. November 2022 | 9-11 Uhr | Online via Zoom
Anmeldeschluss: 16. November 2022

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Im Rahmen von

In Zusammenarbeit mit

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden