###USER_SALUTATION###,

es ist bald wieder so weit. Wir wählen. Dieses Mal das EU-Parlament. Für die Parteien gilt es nun, sich sprachlich zu positionieren, Themen zu besetzen, Slogans zu entwickeln. Denn: Sprache macht Politik. Die Linguisten Thomas Niehr und Vincenzo Gannuscio werden in einem Vortrag gängige politische Sprachstrategien dies- und jenseits des Brenners miteinander vergleichen. Bestimmt blicken wir alle danach anders auf den Wahlkampf, der uns erwartet.
Im Rahmen des Festivals "kultur.raum Südtirol-Vorarlberg" lade ich Sie zu einem Vorarlbergisch-Quiz ein. Und auch auf das Presseakademie-Seminar "Bewegte Posts" und die Literaturfahrt nach Salzburg und ins Salzkammergut weise ich Sie unten nochmals hin.

Da dies die letzten Veranstaltungen in diesem Frühjahr sind, wünsche ich Ihnen jetzt schon einen wunderschönen Sommer!

Monika Obrist - Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut
sprache@kulturinstitut.org - Tel. 0471-313820

Vortrag: Sprache macht Politik

Foto: Shutterstock

Politischer Sprachgebrauch im deutsch-italienischen Vergleich

Welche sprachlichen Strategien verwenden Parteien, um bei der Wählerschaft zu punkten? Sind es dies- und jenseits des Brenners dieselben? Thomas Niehr und Vincenzo Gannuscio werden es in ihrem Vortrag analysieren. Mehr Infos

Referenten: Prof. Thomas Niehr, Prof. Vincenzo Gannuscio
Zeit: Montag, 13. Mai 2024, 18 Uhr
Ort: Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1
Eintritt frei
Hinweis: Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten und wird von der Journalistenkammer als Fortbildung anerkannt. 

 

Literaturfahrt nach Salzburg und ins Salzkammergut

Foto: Leonhard Niederwimmer

Fr./Sa. 27.-28. September 2024

Wir besuchen die Kulturhauptstadt 2024 Bad Ischl im Salzkammergut, besichtigen des Thomas-Bernhard-Haus in Ohlsdorf und folgen den Spuren großer Literatur in Salzburg. Mehr Infos

Preis: 345 € pro Person im DZ, 360 € pro Person im EZ
Im Preis enthalten: Führungen, Eintritte, Fahrt im Reisebus, eine Übernachtung inkl. Frühstück in Salzburg
Anmeldung: VHS Südtirol, 0471-061444, info@vhs.it
Anmeldeschluss: 12. August 2024 (derzeit noch 6 Plätze frei)
Maximal 20 Personen. 
Das Programm als pdf finden Sie hier.

 

Presseakademie-Online: Bewegte Posts

Foto: Pixabay

Mit Barbara Weidmann-Lainer

Bringen Sie Bewegung in Ihre Beiträge im Netz! Das macht sie unübersehbar. Barbara Weidmann weiß, wie Sie's anpacken können. Mehr Infos

Zeit: Freitag, 17. Mai 2024, 9-12.30 Uhr
Ort: Online via Zoom
Beitrag: 65 €
Anmeldung: VHS Südtirol, info@vhs.it, Tel. 0471-061444
Restplätze für Kurzentschlossene verfügbar.

 

"Honds frei!" - Sprechen Sie Vorarlbergisch?

Ein Vorarlbergisch-Quiz

Was meint man in Vorarlberg, wenn man sich "Honds frei!" wünscht? Und was ist zu tun, wenn jemand "bis rüebig!" ruft? Testen Sie Ihre Vorarlbergisch-Kenntnisse in 20 Fragen! Zu gewinnen gibt es nichts, oder doch: erste Einblicke in die alemannischen Dialekte Vorarlbergs.

Das Quiz liegt vom 29.-31. Mai 2024 im Waltherhaus in Bozen auf.
Als pdf finden Sie das Quiz hier.

Eine Initiative im Rahmen des Festivals "kultur.raum Südtirol-Vorarlberg"
 

kultur.raum Südtirol-Österreich

kultur.raum Vorarlberg

Die erste Ausgabe des Festivals "kultur.raum Südtirol-Österreich" wirft ihren Blick auf das österreichische Bundesland Vorarlberg. Geboten werden Vorträge, Diskussionen, eine Theateraufführung, eine Ausstellung und vieles mehr. Auf folgende zwei Veranstaltungen weise ich Sie als Sprach-Interessierte besonders hin:

Sprachförderung für alle lebendig gestalten
Eine Fortbildung zum Thema Vorlesen mit Naemi Sander.
29.5.2024, 15-18 Uhr, Waltherhaus Bozen, Sparkassensaal
Anmeldung erfoderlich, weitere Infos hier
Eine Veranstaltung des Jukibuz im Südtiroler Kulturinstitut

Familiennamen in Südtirol und Vorarlberg
Vortrag mit Johannes Ortner und Hubert Allgäuer
29.5.2024, 18-19.30 Uhr, Waltherhaus Bozen, VHS-Raum und online
Anmeldung erforderlich, weitere Infos hier
Eine Veranstaltung der Volkschochschulen Südtirol und Götzis

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Die Initiative kultur.raum Südtirol-Vorarlberg wird unterstützt von

Die Literaturfahrt wird organisiert in Zusammenarbeit mit

Die KLANGfeste sind ein Kultursponsoring der

Konzertpaten der KLANGfeste

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden