###USER_SALUTATION###,

unser Frühjahrsprogramm endet mit Literaturgenuss fürs Ohr: In Zusammenarbeit mit der Stiftung Südtioler Sparkasse hatten wir in der Reihe "HÖRbar gut!" schon vor zwei Jahren eine Lesung mit dem Schauspieler Hans Sigl geplant. Nun ist es endlich soweit: Er kommt und liest am 27. Mai die Novelle "Angst" von Stefan Zweig im Bozner Waltherhaus vor. 

Den Ohrwurm des Sommers hat der Sänger Nek mit seinem Lied "Voglio un'estate normale" schon letztes Jahr geschrieben. Und seinem Wunsch ist nichts hinzuzufügen: Ihnen allen wünsche ich von Herzen einen ganz normalen Sommer!
 

Monika Obrist - Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut
sprache@kulturinstitut.org - Tel: ++39-0471-313820

Hans Sigl liest "Angst" von Stefan Zweig

© fotowunder

Lesung in der Reihe "HÖRbar gut!"

Den Schauspieler Hans Sigl kennt man vor allem als Hauptdarsteller der TV-Serie "Der Berddoktor". Dass er auch ein guter Vorleser ist, wird er bei der Lesung aus Stefan Zweigs Novelle "Angst" im Bozner Waltherhaus zeigen. Eine spannende Geschichte über Ehebruch, Erpressung und verzweifelte Liebe. Mehr Infos

Freitag, 27. Mai 2022 | 20 Uhr - Bozen, Waltherhaus
Eintritt: 10 €, Studiernde: 5 €

Karten: 0471 313800 oder info@kulturinstitut.org
Zutritt mit FFP2-Maske

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Die KLANGfeste sind ein Kultursponsoring der

Konzertpaten der KLANGfeste

Gönner der KLANGfeste

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden