###USER_SALUTATION###,

die Ausstellung "Bücherwelten" im Bozner Waltherhaus ist eröffnet und erwartet Sie mit jeder Menge Lesestoff für alle Altersgruppen. Die Sprachstelle beteiligt sich mit drei Veranstaltungen am Rahmenprogramm: Versäumen Sie unseren Literaturtag mit vier interessanten Autor*innen nicht, begegnen Sie dem Podcaster Tarkan Bagci mit seinem Debütroman und lassen Sie sich auf unsere Sachbuch-Debatte zum Thema "Mensch - Maschine - Natur" ein!
Und alle, die selbst Texte produzieren, weise ich auf das Online-Seminar "Effizient schreiben" der Presseakademie hin. 

Ich wünsche Ihnen viel Zeit für spannende Bücher!
 

Monika Obrist - Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut
sprache@kulturinstitut.org - Tel: ++39-0471-313820

Literaturtag: Sein und Wollen

Lesungen & Diskussionen

Amanda Lasker-Berlin, Timon Karl Kaleyta, Mieze Medusa und Anna Baar (im Bild von links) präsentieren beim diesjährigen Literaturtag ihre neuen Romane und diskutieren mit Christoph Pichler über ihre Bücher und übers "Sein und Wollen". Mehr Infos
 

Samstag, 29. Jänner 2022, 14-16.30 Uhr
Bozen, Waltherhaus
Anmeldung bis 28.1. erforderlich:
info@kulturinstitut.org; 0471-313800
Zutritt mit 2 G (Geimpfte, Genesene) und FFP2-Maske

Lesung und Diskussion mit Tarkan Bagci

Foto: CropSocialMedia

Die Erfindung des Dosenöffners (Roman)

So humorvoll wie sein erfolgreicher Podcast ist auch der Debütroman von Tarkan Bagci "Die Erfindung des Dosenöffners". Er handelt vom jungen Timur, seinem Traum von einer Karriere als Star-Journalist und der 70-jährigen Annette, die behauptet, den Dosenöffner erfunden zu haben. Mehr Infos

Donnerstgag, 3. Februar 2022, 18 Uhr
Bozen, Waltherhaus
Anmeldung erforderlich:
info@kulturinstitut.org, Tel. 0471-313800
Zutritt mit 2G (Geimpfte, Genesene) und FFP2-Maske

Sachbuch-Debatte: Mensch - Maschine - Natur

Diskussionsrunde über fünf neue Sachbücher

Eva Cescutti, Hermann Atz, Roland Psenner und Roger Pycha nehmen gemeinsam mit Monika Obrist fünf neue Sachbücher unter die Lupe:

  • Daniel Kehlmann. Mein Algorithmus und ich (Klett-Cotta, 2021)
  • Selma Mahlknecht. Berg and Breakfast (Raetia Verlag, 2021)
  • Katharina Rogenhofer. Ändert sich nichts, ändert sich alles (Zsolnay Verlag, 2021)
  • Jan Stremmel. Drecks Arbeit (Knesebeck Verlag, 2021)
  • Ferdinand von Schirach. Jeder Mensch (Luchterhand Verlag, 2021)
    Mehr Infos

Montag, 7. Februar 2022, 18 Uhr
Bozen, Waltherhaus
Anmeldung erforderlich:
info@kulturinstitut.org; 0471-313800
Zutritt mit 2 G (Geimpfte, Genesene) und FFP2-Maske

Presseakademie-Online: Effizient schreiben

Steffen Sommer, Schreibtrainer

Gute Texte in kurzer Zeit!

Brauchen Sie für Ihre Texte manchmal länger als gewollt? Lernen Sie in diesem Online-Seminar, Ihren Schreibprozess so zu organisieren, dass er abläuft wie am Schnürchen – und zu guten Ergebnissen führt. Mehr Infos

22.-23. Februar 2022, jeweils 9-13 Uhr
Online via Zoom
Anmeldung:
info@vhs.it; 0471-061444
Anmeldeschluss: 8. Februar 2022
 

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Die in diesem Newsletter angeführten Veranstaltungen werden unterstützt von

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden