###USER_SALUTATION###,

lesen Sie gern? Oder schreiben Sie gar selbst? Dann hätte ich ein paar Angebote für Sie: In der neuen Diskussionsreihe "Vielseitig - das Bücher-Foyer im Waltherhaus" werfen wir einen Blick auf lesenswerte Neuerscheinungen. Wer selbst ein Buch veröffentlichen möchte, dem gibt Wolfgang Tischer hilfreiche Tipps. Oder lassen Sie sich in dem Presseakademie-Seminar "Visuelle Geschichten erzählen" doch mal zu einer Online-Story animieren! Zu guter Letzt lade ich Sie ein, mal einen Blick auf das Alphabet der unverzichtbaren Wörter zu werfen.
 

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit!
 

Monika Obrist - Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut
sprache@kulturinstitut.org 

Vielseitig - das Bücher-Foyer im Waltherhaus

© Shutterstock

Neue Diskussionsreihe startet online


Die Literaturkritikerin Daniela Strigl, Rai-Moderator Christoph Pichler und Monika Obrist von der Sprachstelle diskutieren über drei besondere Frühjahrsnovitäten und haben zusätzlich drei Kurztipps für Lesehungrige dabei. Schauspieler Günther Götsch liest Auszüge aus den besprochenen Büchern. 


ab Donnerstag, 22. April, 18 Uhr
verfügbar auf dem YouTube-Kanal und der Facebook-Seite des Südtiroler Kulturinstituts

Mehr Infos finden Sie hier.

Erfolgreich mit dem eigenen Buch

© Shutterstock

Online-Seminar mit Wolfgang Tischer

Verlag, Selbstpublikation oder Literaturagent? Welche Wahl haben Sie wirklich? Wolfgang Tischer hilft Ihnen bei der Suche nach der richtigen Lösung für Ihr Buchprojekt. 
 

Samstag, 24. April 2021, 9-16 Uhr - Online via Zoom
Anmeldung: Cusanus Akademie - info@cusanus.bz.it, 0472-832204
Anmeldeschluss: 16. April 2021

Mehr Infos finden Sie hier.

 

Presseakademie-Online: Visuelle Geschichten erzählen im Web

© Pixabay

Mit Erol Gurian

Mit dem kostenlosen Programm Adobe Spark Page kann man Texte, Bilder und Videos zu attraktiven Geschichten fürs Netz kombinieren. Entdecken Sie das "Scrollytelling"!

26. und 27. April, jeweils 9-11 Uhr - Online via Zoom
Anmeldung: VHS - info@volkshochschule.it, 0471-061444
Anmeldeschluss: 15. April 2021

Mehr Infos finden Sie hier.

Ein Alphabet der UnVERZICHTbaren Wörter

© Shutterstock

Ein Dankeschön zum Abschluss der Initiative!

Im Rahmen der Aktion "unVERZICHTbar" suchten die Sprachstelle und das Jukibuz in der Fastenzeit nach unverzichtbaren Wörtern. Viele haben mitgemacht, manche Teilnehmer*innen hatten Glück und haben ein Buch gewonnen. Aber das größte Glück ist sicher unser schöner Wortschatz: Aus allen Einsendungen haben wir ein Alphabet der unverzichtbaren Wörter gebastelt. Lesen Sie mal rein!

 

Das Alphabet der unverzichtbaren Wörter finden Sie hier. 

Kultur: Zuweisung 2 Promille


2 Promille IRPEF für das Südtiroler Kulturinstitut

Mit der Zuweisung der 2 ‰ an unser Institut leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unsere Kulturarbeit.
Setzen Sie deshalb bitte in das vorgesehene Feld Ihrer Steuererklärung Ihre Unterschrift und unsere Steuernummer 80006680211 ein.
 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Die in diesem Newsletter angeführten Veranstaltungen werden unterstützt von

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden