Einzelkarten

Alle Informationen zur Reservierung und zum Erwerb Ihrer Tickets, sowie wichtige Hinweise zu Ihrem Theaterabend finden Sie auf dieser Seite.

EINZELKARTEN: können ab dem 29. September 2021 im Büro des Südtiroler Kulturinstituts, Schlernstraße 1 in Bozen, telefonisch unter Tel. 0471 313800 oder per E-Mail (info@kulturinstitut.org) reserviert werden. In der Spielzeit 2021/22 ist dies die einzige Verkaufsstelle, da alle Käufer*innen namentlich erfasst werden müssen. Die reservierten Tickets können dann an der Abendkasse bezahlt und abgeholt werden.

ONLINE: Sie können in der Spielzeit 2021/22 leider keine Karten online erwerben. 

STEHPLÄTZE: In der Spielzeit 2021/22 können aufgrund der Sicherheitsbestimmungen keine Stehplätze vergeben werden.

ABENDKASSE: Die Abendkassen sind am Veranstaltungstag ab 19 Uhr geöffnet.

BEZAHLUNG: Einzelkarten können in bar, per Bankomat- oder Kreditkarte (VISA, MasterCard) bezahlt werden. 

Detailierte Informationen zu Preisen, Kategorien und Sitzplänen der verschiedenen Spielorte finden Sie hier.

DOLOMITEN-VORTEILSKARTE: Bei ausgewählten Veranstaltungen gibt es einen Preisnachlass von 5 € für Inhaber*innen der Dolomiten-Vorteilskarte, siehe Preisliste.

ERMÄSSIGUNGEN: Für Studierende bis zum vollendeten 26. Lebensjahr (Preise „Jugend“) gibt es Ermäßigungen. Senior*innen erhalten Sonderpreise ab dem 65. Lebensjahr.

EINLASS FÜR ZU SPÄT KOMMENDE: Bei den Veranstaltungen gibt es nach Beginn keinen Einlass mehr. Einlass für zu spät Kommende nur in der Pause.

GARDEROBE: Die Garderobendienste bei den jeweiligen Aufführungen können kostenlos in Anspruch genommen werden, sofern die Corona-Bestimmungen einen Garderobendienst erlauben.

HAUSORDNUNG: Mit dem Erwerb der Karten verpflichten sich die Besucher*innen zur Einhaltung der Hausordnung:
- Es ist nicht gestattet, während der Veranstaltungen zu fotografieren, zu filmen oder Tonaufnahmen zu machen. Ein Verstoß gegen diese Vorschrift kann urheberrechtlich geahndet werden. 
- Mobiltelefone müssen während der Veranstaltungen unbedingt ausgeschaltet bleiben, weil es sonst zu Interferenzen mit Mikrophonen und anderen technischen Geräten kommt. Es genügt nicht, Mobiltelefone lautlos zu stellen. 
- Das Konsumieren von Speisen oder Getränken während der Aufführungen ist untersagt.

PARKSCHEINE: Alle Inhaber*innen eines Abonnements für Bozen können im Büro des Südtiroler Kulturinstituts verbilligte Parkscheine mit einer Gültigkeit von 20 Stunden für die Parkgarage „Lauben Parking“ (ehemals Central Parking, Bahnhofsplatz) erwerben. 

ROLLSTUHLFAHRER*INNEN: Wir bitten Personen im Rollstuhl, die eine Veranstaltung im Bozner Waltherhaus besuchen möchten, sich bis zum Vortag telefonisch unter 0471 313800 anzumelden.

SICHTEINSCHRÄNKUNGEN: Aufgrund des Bühnenbildes können sich bei einzelnen Aufführungen Sichteinschränkungen auf gewissen Sitzplätzen ergeben. Alle betroffenen Abonnent*innen werden von uns rechtzeitig informiert und erhalten einen anderen Sitzplatz. Im Falle einer Versetzung bitten wir um Ihr Verständnis. 

PROGRAMMÄNDERUNGEN: Aus technischen oder aus Krankheitsgründen kann es leider manchmal zu Umbesetzungen, Terminverschiebungen oder Programmänderungen kommen. Wir bemühen uns, dies allen Abonnent*innen rechtzeitig mitzuteilen und bitten um Ihr Verständnis.

KARTEN ÜBERTRAGEN: Die Abonnements und Einzelkarten sind übertragbar. Sollten Sie selbst also verhindert sein, können Sie Ihre Karten weitergeben. Da viele Aufführungen ausverkauft sind, bedanken wir uns besonders bei allen Abonnent*innen, die es uns mitteilen, wenn ihr Platz vergeben werden kann. Dabei entsteht allerdings kein Anspruch auf Rückvergütung. 

TRANSPORT-SERVICE: Zu allen Aufführungen in Schlanders bieten wir einen KOSTENLOSEN „KULTURBUS OBERVINSCHGAU“ VOM RESCHEN NACH SCHLANDERS UND ZURÜCK an. Voraussetzung dafür ist, dass sich mindestens 7 Personen bis spätestens zwei Tage vor der jeweiligen Aufführung telefonisch beim Tourismusbüro Mals unter 0473 831190 anmelden. Zusteigemöglichkeiten auf der Strecke und Abfahrtszeiten nach Absprache. 

Haben Sie nach den Aufführungen noch Lust auf eine kleine Stärkung und einen Drink mit Freund*innen und Bekannten? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Partnerlokale:

NACH-THEATER IN BOZEN
Laurin Bar & Bistro im Parkhotel Laurin (Laurinstraße 4, Bozen) haben bis 1 Uhr geöffnet. 
Eine erstklassige Auswahl an Drinks erwartet Sie zusammen mit kulinarischen Specials, die zum Thema des Abends passen und Ihnen dabei helfen, die Theateraufführung nochmals Revue passieren zu lassen. Dazu feines Fingerfood und hausgemachte Köstlichkeiten für den kleinen und großen Hunger. 
Das Nach-Theater wird nach allen Aufführungen außer an Silvester angeboten.

NACH-THEATER IN MERAN
Die Bar im Hotel Aurora (Passerpromenade 40, Meran) erwartet Sie nach den Theateraufführungen gerne mit einer großen Auswahl an Getränken und kleinen Häppchen. Für den Hunger empfehlen wir Ihnen das Restaurant „fino“ (Passerpromenade 38). 
Das Nach-Theater wird nach allen Aufführungen außer jener im Februar angeboten.