###USER_SALUTATION###,

in diesen Tagen verlagern sich kulturelle Angebote vielfach wieder ins Netz. Auch wir bieten einige Veranstaltungen in digitaler Form an und freuen uns auf Ihre virtuelle Teilnahme. Ob und - wenn ja - in welcher Form und ab welchem Zeitpunkt es wieder möglich sein wird, "Kultur in Präsenz" zu genießen, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.
Bis dahin bleiben Sie bitte gesund und zuversichtlich!

Ihr Südtiroler Kulturinstitut

Überblick

Jukibuz-Online: Fortbildungen "Achtung Neuerscheinungen"

Sprachstelle: "Kann man gute Kommunikation lernen"

Presseakademie-Online: Online-Texten und Suchmaschinenoptimierung

HÖRbar gut!: Hans Sigl liest "Angst" – verschoben

Jukibuz-Online: "Achtung Neuerscheinungen"

Die Neuen von 2020 sind da!

Das Jahr 2020 hält eine Fülle an aufregenden Neuerscheinungen für junge Leser*innen bereit. Das Jukibuz stellt bei den Online-Fortbildungen "Achtung Neuerscheinungen" ausgewählte Bücher zum Vorlesen, Erstlesebücher, Bilder-, Kinder- und Sachbücher sowie Jugendbücher verschiedener Genres und Formate vor.  Das Angebot richtet sich an Eltern, pädagogische Fachkräfte im Kindergarten, Lehrpersonen der Grundschule, Bibliothekar*innen und andere Interessierte. Mehr 

Kinderbücher: 23. November von 15 bis 18 Uhr
Jugendbücher: 30. November von 15 bis 18 Uhr

Sprachstelle: "Kann man gute Kommunikation lernen?"

© Shutterstock

Eine Diskussionsrunde in Erinnerung an Florian Menz 
 

Kann man gute Kommunikation überhaupt lernen? Was kann die Sprachwissenschaft dazu beitragen? Der aus Bozen stammende und 2017 verstorbene Sprachwissenschaftler Florian Menz hat sich im Rahmen seiner Forschungen an  der Universität Wien damit beschäftigt. In Erinnerung an ihn diskutieren drei seiner Kolleg*innen über diese Fragen: Rudolf de Cillia, Luzia Napetschnig und Martin Reisigl.
Die für 9. November geplante Live-Diskussion wurde auf 27. September 2021 verschoben. Mehr
 

Hier finden Sie einen "digitalen Vorgeschmack" auf die Diskussion. 

Presseakademie-Online: Online-Texten und Suchmaschinenoptimierung

© Shutterstock

Zweitägiges Online-Seminar

Internet-Texte funktionieren anders als klassische Print-Texte. Überschriften müssen die Leser*innen sofort packen, spannende Teaser sollen zum Weiterlesen reizen. Verständlichkeit, Prägnanz und Übersichtlichkeit spielen im Web eine noch wichtigere Rolle als bei Print-Texten. Lernen Sie die Besonderheiten des Online-Textens kennen und erfahren Sie, wie man Texte für Suchmaschinen aufbereitet. Mehr

2.-3. Dezember 2020, online
Anmeldung: bis 18. November

HÖRbar gut!: Hans Sigl liest "Angst" – verschoben

© fotowunder

Abgründe einer Ehe

Irene Wagner betrügt ihren Ehemann. Ihre Angst, dabei erwischt zu werden, ist genauso groß wie der Reiz des Verbotenen.
Der Schauspieler und Kabarettist Hans Sigl hat für Reclam eine Vielzahl an Klassikern von Goethe bis Kafka eingelesen, die auf Spotify zugänglich sind, u. a. Stefan Zweigs Erzählung „Angst“.
Die für 14. November geplante Lesung in der Reihe „Hörbar gut!“ wurde auf 4. Juni 2021 verschoben. Mehr

Verschoben auf Freitag, 4. Juni 2021

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden