###USER_SALUTATION###,

es geht wieder los! Die neue Sprach_info mit zwei ausführlichen Interviews und allen Informationen zum Herbstprogramm der Sprachstelle ist da. Auch das Jahresprogramm der Presseakademie ist erschienen. Und wenn Sie mögen, begeben wir uns im September auch gleich gemeinsam auf eine Literaturfahrt in die Dolomiten.
 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst!
 

Monika Obrist - Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut
sprache@kulturinstitut.org - Tel: ++39-0471-313820

Was bietet der Herbst?

Die neue Sprach_info ist online (hier herunterladen)!

Über alle Angebote der Sprachstelle im Herbst informiert Sie die neue Sprach_info. In zwei Interviews erfahren Sie Interessantes über gelungene Kommunikation und Sprache im digitalen Zeitalter.

Die gedruckte Ausgabe der Sprach_info liegt im Waltherhaus in Bozen und bei allen Veranstaltungen auf.

Wer sich lieber online durchs Programm klickt:

 

Presseakademie 2020/2021

Das neue Programm ist da!
 

Die Presseakademie bietet Seminare für alle, deren Hauptwerkzeug beim Arbeiten die deutsche Sprache ist: sei es im Journalismus, in der Pressearbeit oder bei öffentlichen Auftritten. Die neuen Angebote sind vielfältig: von Multimedia Storytelling und Podcast-Grundwissen bis hin zu Stimmtraining, Online-Texten, Bildsprache und Suchmaschinenoptimierung.

 

Das Programm der Presseakademie 2020/2021 zum Herunterladen.

Literaturfahrt in die Dolomiten

Gröden - Fassatal - Eggental & viel Literatur

Ingrid Runggaldier zeigt uns auf unserer Tagesfahrt und bei einer kurzen Wanderung, welche Schriftsteller*innen, Reisejournalist*innen, Alpinist*innen und Wissenschaftler*innen die "bleichen Berge" erobert haben. Mehr

Samstag, 26. September, Abfahrt in Bozen um 8 Uhr
Anmeldung: Volkshochschule Südtirol, Tel. 0471-061444
Anmeldeschluss: 15. September
Maximal 14 Teilnehmer*innen

Aus der Reihe "Forum Text und Literatur"

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden