###USER_SALUTATION###,

voller Zuversicht stellen wir Ihnen heute das umfangreiche Tanzkursprogramm von "Tanz Bozen - Bolzano Danza" vor: von 19. bis 31. Juli wird wieder getanzt! Ab morgen können Sie sich zu den Tanzkursen anmelden. Im April erwarten Sie hingegen drei Online-Seminare der Presseakademie und ein digitaler Vortrag zur "Bewegten Sprachförderung". Inspirierende, persönliche Buchtipps finden Sie auch weiterhin bei den "Online-Bücherwelten".

Ihr Südtiroler Kulturinstitut

Überblick

Tanz Bozen: Workshops 2021 

Presseakademie-Online: Canva / Storytelling / Schreiben auf den Punkt

Jukibuz-Online: Die Hasen sind los!

Sprachstelle-Online: Vortrag "Bewegte Sprachförderung"

Bücherwelten-Online: Persönliche Buchtipps 

Tanz Bozen: Workshops 2021

Armando Braswell ©Ismael Lorenzo

von 19. bis 31. Juli 2021

Nach der pandemiebedingten Absage des Tanzkursprogramms im letzten Sommer blicken wir voller Vorfreude auf die kommende Ausgabe von „Tanz Bozen – Bolzano Danza“.
Auf dem Programm stehen über 70 Tanzkurse mit exzellenten Dozent*innen aus aller Welt. Für alle Tänzer*innen, egal ob Anfänger oder Profi, gibt es ein vielfältiges Angebot: von Flamenco, Steppen, Ballett, Hip Hop, Contemporary über Lyrical Jazz und Afro Caribbean Dance bis hin zu Bollywood, Repertoire-Kursen, Pilates und Yoga. Mehr
 

Anmeldungen ab 23. März
Broschüre 2021 zum Herunterladen

Presseakademie-Online: Canva - Storytelling - Schreiben auf den Punkt

Grafiken und Designs kostenlos erstellen mit Canva

Ganz ohne teure Profi-Software lassen sich mit Canva visuelle Elemente aller Art für soziale Medien und Websites erstellen. Mehr
 

26. März, online
Mit Anmeldung

Bessere PR durch Storytelling

Geschichten ankern sofort, das macht sie in der PR und im Journalismus so wertvoll. Lernen Sie, starke Geschichten zu finden, zu komponieren und zu schreiben. Mehr
 

20.-21. April, online
Anmeldung: bis 6. April

Schreiben auf den Punkt

Ein Text packt Sie sofort. Vom ersten Satz an. Und lässt Sie nicht mehr los. Ist das lernbar? Klar. Und das funktioniert in allen Textgenres: digital und analog. Mehr
 

22. April, online
​​​​​​​Anmeldung: bis 6. April

Jukibuz-Online: Die Hasen sind los!

Erzählnachmittag für Kinder ab 3 Jahren
 

Ostern steht vor der Tür! Da das Jukibuz noch keine Besucher*innen im Bücheratelier empfangen kann, lädt es stattdessen zu einem Online-Erzählnachmittag mit Bilderbuchgeschichten von lustigen Kaninchen und bunten Eiern ein. Ein Fingerspiel zum Mitmachen rundet das unterhaltsame Online-Treffen ab. Mehr

29. März 2021 um 15.30 Uhr, online (Dauer ca. 30 Minuten)
Anmeldung erforderlich: online

Sprachstelle: Vortrag "Bewegte Sprachförderung"

mit Prof. Dr. Renate Zimmer 


Bewegung tut dem Körper gut – und der Sprache! Durch Bewegungsspiele kann man Sprechfreude wecken oder gezielt alle Sprachbereiche von der Aussprache und Grammatik bis zum Wortschatz fördern. Und das funktioniert nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern in jedem Alter. Mehr


13. April 2021 um 17 Uhr, online
Anmeldung erforderlich: sprache@kulturinstitut.org

Bücherwelten-Online: Persönliche Buchtipps

"Bücherwelten" auf neuen Wegen
 

Neben virtuellen Rundgängen, digitalen Diskussionsrunden und humorvollen Comedy-Videos erhielten die Online-Bücherwelten heuer zudem eine ganz persönliche Note: Zahlreiche Bücherfreundinnen und -freunde geben auf dem YouTube-Kanal ihren persönlichen Buchtipp zu den ausgestellten Büchern - allesamt Neuerscheinungen des Jahres 2020 aus der deutschsprachigen Verlagslandschaft.
 

Schauen Sie rein, es lohnt sich: YouTube-Kanal der "Bücherwelten im Waltherhaus"

Neben zahlreichen weiteren Persönlichkeiten stellen auch Christine Vescoli, Ewald Kontschieder, Andrea Abel (v.l.n.r. oben) sowie Georg Mair, Marie Agostini und Lorenzo Gaetani (v.l.n.r. unten) ihren persönlichen Buchtipp vor.

Förderer & Sponsoren

Gefördert von

Die in diesem Newsletter angeführten Veranstaltungen werden unterstützt von

© Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1 - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800, Fax: +39 0471 313888, E-Mail: info@kulturinstitut.org, Homepage: www.kulturinstitut.org
Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: abmelden