Sprachstelle - Seminar

Leseclub: Neue Bücher im Gespräch

16.09.2021 - 18.11.2021 ; 18:00 - 19:30 ; Bozen, Waltherhaus

Angebot für Erwachsene

Sie sind neugierig auf neue Bücher? Sie haben Lust, mit anderen über die Literatur und eigene Lektüreeindrücke zu diskutieren? Im Leseclub haben Sie die Möglichkeit dazu. Bei jedem Treffen schauen wir uns neue Bücher zu einem bestimmten Thema an. Wir empfehlen Ihnen, mindestens eines davon selbst auszuwählen und vorab zu lesen. Beim ersten Treffen im Herbst befassen wir uns mit den Debüts, die für den Franz-Tumler-Preis nominiert sind. Wer Lust hat, kann auch die öffentlichen Lesungen der Nominierten und Jurydiskussionen in Laas besuchen. Beim zweiten Treffen rücken Bücher in den Mittelpunkt, die über „Identität & Widerstand“ erzählen. 

Referentin: Dr. Margot Schwienbacher Pichler, Literaturvermittlerin und freie Redakteurin u.a. für Rai Südtirol
Ort: Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1, VHS-Seminarraum
Hinweis: Falls die Corona-Bestimmungen keine Präsenzveranstaltungen zulassen, finden die Treffen online via Zoom statt. 
Zeit: Donnerstag, 16. September und Donnerstag, 18. November 2021, jeweils 18-19.30 Uhr
Beitrag:  20 € 
Anmeldung: Volkshochschule Südtirol, Tel: 0471-061444; info@volkshochschule.it
Anmeldeschluss: 13. September 2021

…Forum Text und Literatur…
Eine gemeinsame Initiative von: Cusanus Akademie Brixen, Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut, Südtiroler Künstlerbund/Literatur und Volkshochschule Südtirol



alle Veranstaltungen anzeigen